Urlaub/Reisen

Liverpool

Liverpool? Liverpool!

Ich bin bis vor diesem Kurztrip nie in England oder dem sonstigen Großbritannien gewesen. Ein mehrwöchiger Auslandsaufenthalt verschlug eine gute Freundin von mir nach Liverpool, weswegen ich die Gelegenheit nutzte, die Stadt selbst auch ein wenig kennenzulernen.

Leider war das Wetter die meiste Zeit sehr britisch: kalt, nass, windig. Nur kurz schaute die Sonne am Ende unserer Stadtführung zwischen den Wolken heraus. Wahrscheinlich hätte man in dieser Stadt noch viele andere Sachen unternehmen können, aber die Zeit war begrenzt und von daher beschränkte es sich auf eine Stadtführung, ein wenig Bummeln am Nachmittag, einen Ausflug in das Nachtleben Liverpools (die spinnen, die Briten! bei frostigen Temperaturen und Regen waren die Frauen alle in den allerknappesten Kleidern und Röcken ohne Strumpfhosen oder gar Jacken unterwegs, mich hat es nur beim Zusehen gefroren), und ein Besuch der Tate Gallery am berühmten Albert Dock, bevor der Zug nach Manchester und der Flieger zurück nach Deutschland gingen. Für einen „Schnupperkurs Großbritannien“ war es aber schön, und natürlich ging es eh primär darum, eine Freundin zu besuchen.

Ein paar wenige vorzeigbare Fotos sind aber dennoch entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s